Etikettenkontrolle
Code hier eingeben




Die einzelnen Teile

Der Schlachthof

Zwischen Technik und Tradition -

Zucht und Schlachtung wie in früheren Zeiten

Der Gemeindeschlachthof, der im Oktober 2011 von unserem Betrieb übernommen wurde und sich inmitten der Berglandschaft Deutschnofens befindet, respektieren in höchstem Maße die italienischen und europäischen Qualitätsnormen bezüglich der Schlachtung von Rind-, Pferde-, Schaf- und Schweinefleisch.

Während in den vergangenen Jahrzehnten der Beruf des Metzgers ausschließlich die Umsetzung einer harten körperlichen Arbeit und das bloße schlachten von Tieren vorsah, hat sich das Berufsbild in den letzten Jahren, vor allem bedingt durch die technischen Entwicklungen, sehr verändert.

Um den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden, finden in der heutigen Zeit auch in den Metzgereien hoch technisierte Maschinen für die Produktion von Fleisch- und Wurstwaren ihren Einsatz. Heute geht der Beruf des Metzgers neben professioneller und qualifizierter Beherrschung des Handwerks auch immer mehr dahin, ein facettenreiches Angebot zu liefern und ein möglichst hohes Maß an Effizienz zu erreichen.

Die Züchtung unserer Tiere erfolgt gemäß den Regeln der alten Traditionen auf natürliche Art und Weise. Unser Betrieb zeichnet sich durch einen wertschätzenden Umgang mit den Tieren aus. Wir züchten diese ohne Einsatz von Mastfutter und Injektionen.

Auch die Kälber der edlen Rasse Dexter werden auf natürliche Art gefüttert und im Alter von 12 bis 24 Monaten geschlachtet, wenn sie ein Körpergewicht von 100 kg bis maximal 250kg erreicht haben. Ihr Fleisch ist marmoriert und daher besonders zart und schmackhaft, mit einem leicht nussigem Wildgeschmack.

 

Der Zuschnitt des Fleisches als Grundlage geschmacklicher Kunst  

Das Bewusstsein für die perfekte Kombination aus der Notwendigkeit maximaler Hygiene und der Vortrefflichkeit des endgültigen Angebotes ermöglichte es, Ergebnisse im Einklang mit den Erwartungen unserer Kunden zu erzielen.

Das optimale Endprodukt wird auch durch die fortschrittliche Technologie der Maschinen erreicht. Der Lauf der Zeit und die Entwicklung der zunehmend spezifischer werdenden Techniken hat die fortschreitende Verwirklichung maximaler Professionalität beim Zuschneiden und Verarbeiten ermöglicht.

So steht die Firmenbezeichnung „Fleischdesigner“ für einzigartige Produkte, die aus der Kenntnis der Forschung in diesem Bereich und der Liebe zum Detail entstanden sind.